mzi-REMAV V2: Restmaterialerfassung mit dem PC.

 

Restmaterialerfassung BLECHE
(Ersterfassung / Erfassung im Betrieb)


Restmaterialerfassung STANGEN
(Ersterfassung / Erfassung im Betrieb)


Restmaterialerfassung PROFILE

Wieviel Material wandert jährlich in den Schrott weil es nicht identifizierbar ist?

Wieviel Material wird für Kleinaufträge neu beschafft, obwohl noch passende Reststücke vorhanden wären.

Aber Restmaterial ist weder erfasst noch bekannt.

mzi-REMAV schliesst diese Lücke:
wir erfassen Restmaterial direkt an der Maschine.
Und melden es an ERP/PPS/WW

Restmaterialerfassung in drei Varianten:

  • Terminallösung (wird derzeit überarbeitet) und dem mzi-Datenserver als App für ERP-Systeme
  • PC-Lösung, umschaltbar von "Basis-Erfassung" auf "Erfassung im laufenden Betrieb"
  • Als integrierte Anwendung in Verbindung mit Schacalc

Identifizieren Sie Restmaterial und finden Sie es auch wieder.

Verdienen Sie mit Restmaterial, das längst bezahlt ist!

Restmaterial weiter verwenden:
das optimale innerbetriebliche Recycling, das auch noch Geld bringt!

 
mzi-REMAV erfasst Restmaterial-Daten von
  • Blechen
  • Stangenmaterial     
  • Rohren (*)
  • Profilen (*)
(*)=nur PC-Lösung; eingeschränkt bei Terminal-Erfassung

 

  MENUE
© 2011ff: m.zinth, munderkingen, germany