MZI-BDE: Betriebsdaten erfassen ganz einfach.

Je nach Vorgabedaten erfassen Sie
Auftragszeiten (BDE)
Anwesenheitszeiten (Personalzeit)
Maschinenausfall-Zeiten
Ausfallgründe und mehr

VORGEBEN:

An einem PC-Arbeitsplatz tragen Sie die Vorgabedaten ein.
 
Ergänzung oder Ersatz für ERP-Vorgaben

Funktion

Auftragsnummern aus XML importieren.
Subauftrag (Tätigkeit) aus Vorgabedatei anlegen.
VorgabeZeit und Stückzahl vorgeben

ERFASSEN:

An mehreren arbeitsplatznahen PCs erfassen Sie Daten (Buchungen).
 
Das eigentliche Erfassungmodul

Funktion

Aufträge buchen am Arbeitsplatz.
Mit Unterbrechungen,
Störungen und Ausschuss.

AUSWERTEN/EXPORTIEREN:

An einem Platz mit dem Auswertemodul werden die Buchungen verarbeitet.
 
Daten für Ablauf-Kontrolle und Nachkalkulation

Funktion

Alle Buchungen auswerten
Vergleich mit Vorgaben
Ausdrucke erstellen
Export nach ERP/Excel
nach oben

MZI-BDE: Erfassungsmodul Auftragszeit und Betriebsdaten

Grundbild MZI-BDE
   
Anzeige Auftragsunterbrechung

Erfassungsmodul: MZI-BDE

Frei parametrisierbare Oberfläche.
Einfach anzuwenden - schnell einsatzbereit.
Auch für Fremdsprachen geeignet.

An mehreren PC-Arbeitsplätzen erfassen Sie mit MZI-BDE Auftragszeiten und andere Betriebsdaten.

Erfassen Sie schnell Maschinenausfälle, Ausfallgründe, Ausschussmengen und Ausschussgründe.
So erhalten Sie einfach und schnell Daten für die Qualitätssicherung (CAQ)

Die Oberfläche von mzi-BDE können Sie leicht selbst Ihren Anforderungen anpassen.
Oder wir erledigen das für Sie.

MZI-BDE erleichtert Ihnen die Produktionssteuerung und effektiviert Ihre Zeitwirtschaft!.

Hier erfassen Sie Buchungsdaten; die Auswertung liefert das Auswertemodul.
Mit dem im Auswertemodul integrierten Datenexport erhalten Sie leicht und schnell Daten z.B. für die Nachkalkulationen.

nach oben

Ihr Nutzen:

  • Sie können sofort starten; Einstellungen und Beschreibung sind im Lieferumfang enthalten
  • Arbeitsplatznahe Datenerfassung für Nachkalkulation und CAQ (Qualitätssicherung).
  • Kein Beratungsbedarf
  • Intuitiv zu bedienen. Auch in Fremdsprache!
  • Schnell selbst anzupassen. (Parameterdatei ändern, fertig!)
  • Die Parameterdatei wird dynamisch ausgewertet, daher kurze Anpasszeiten.
  • Alle Funktionen können Sie erweitern oder Alles komplett neu gestalten.
  • Mit unserer Standardlösung erfassen Sie auch Nebenzeiten wie
    • Rüstzeiten,
    • Materialbeschaffungszeiten,
    • Zeiten allgemeiner Tätigkeiten,
    • Auftrags-Unterbrechungen,
    • Ausschussteile,
    • Ausschussgründe,
    • Maschinenstillstände und ihre Ursache.
  • Extrem flexibel.
  • Branchenunabhängig einsetzbar,
    trotzdem nutzen Sie „Ihre“ Begriffe / Terminologie zur Erfassung;
  • Auch für Handwerksbetriebe geeignet
  • Leicht durch Lizenzen zu erweitern.
  • Preiswerte Lösung
  • Zukunftssicher: spätere Erweiterung auf „große ERP-Lösungen“ mit Stammdatenübernahme ist möglich.
nach oben

MZI-BDE: AUSWERTEMODUL für Betriebsdaten.

Basiert auf den mitgelieferten Standard-Einstellungen.

Einfach und schnell erste Auswertungen einsehen.

Liest die erfassten Buchungen und bietet einen schnellen Überblick über:
  • Beendete Aufträge (und die darauf verbuchte Zeit)
  • Offen Aufträge (und die bisher gebuchten Zeiten)
  • Einhalten der Vorgabenzeiten bei Teilaufträgen und beim Gesamtauftrag
  • Von jedem Teilauftrag aus kann leicht der Gesamtauftrag eingesehen werden.
  • Fehlerhafte Aufträge (wurde ohne Auftragsnummer gebucht, kann diese hier für die einzelnen Buchungen nachgetragen werden.)
Zusatz-Funktionen:
  • Export der Buchungsdaten nach EXCEL oder ERP-System(en).
  • Export der Ergebnisse nach EXCEL oder ERP-System(en).
  • Drucken der aktuellen Auftragsdaten und aller zum Auftrag gehörenden Buchungen
  • Archiv-Funktion: Ältere Buchungen können ins Archiv verschoben und später zur Auswertung auch wieder von dort eingelesen werden.

Ihr Nutzen:

  • Schnelle Auswertung der mit MZI-BDE erfassten Daten.
  • Einfachste Bedienung!
  • Korrigieren Sie fehlende Auftragsnummern.
  • Überwachen Sie die Zeiten der laufenden Aufträge.
  • Ermitteln Sie Laufzeiten abgeschlossener Aufträge.
  • Speichern Sie die Auswertung in eine beliebige Datei
  • Auswertung sofort auf den Standarddrucker drucken.
    (Mit Druckerauswahl-Dialog)
  • Exportieren Sie die Buchungen nach Excel, im CSV-Format oder nach abas-ERP®.
    Weitere ERP- und Export-Schnittstellen auf Anfrage
  • Archivieren Sie ältere Buchungen.
    So behalten Sie den Überblick.
nach oben

..und in dieser Form sehen Sie die Auswertung:

    ----------------------------------------------------------
    BEENDETE Aufträge:
    ----------------------------------------------------------
    Auftragsnummer : _0190606-2
    Letzte Buchung : Fertigung Ende
    Arbeitsplatz .. : A2
    Status ........ : S176
    ----------------------------------------------------------
    Alle Buchungen:
    (Datum|Zeit|Platz|Status|Auftrag|Kommentar|Eingabewerte)
    ----------------------------------------------------------
    Kostenstelle/Platz : A1
    19.06.2006|11:49:06|A1|S151|_0190606-2|MATERIAL besorgen
    19.06.2006|11:49:39|A1|S128|_0190606-2|Fertigung START
    19.06.2006|11:49:49|A1|S144|_0190606-2|Unterbrechung ANFANG
    19.06.2006|12:51:06|A1|S160|_0190606-2|Unterbrechung ENDE|Besprechung
    19.06.2006|14:51:18|A1|S176|_0190606-2|Fertigung Ende|3
    Gefertigt ........ : 3
    Zeitsumme ........ : 2 Std. 00 min
    Kosten ........... : 50,00 Euro
    ----------------------------------------------------------
    Kostenstelle/Platz : A2
    20.06.2006|11:49:06|A2|S128|_0190606-2|Fertigung START
    20.06.2006|11:49:49|A2|S144|_0190606-2|Unterbrechung ANFANG
    20.06.2006|12:51:06|A2|S160|_0190606-2|Unterbrechung ENDE|Meisterbüro
    20.06.2006|14:51:18|A2|S176|_0190606-2|Fertigung Ende|3
    Gefertigt ........ : 5
    Zeitsumme ........ : 2 Std. 00 min
    Kosten ........... : 130,50 Euro
    ----------------------------------------------------------
    Gefertigt ........ : 8
    Zeit Gesamtauftrag : 4 Std. 00 min
    GesamtKosten ..... : 180,50 Euro
    ----------------------------------------------------------
nach oben

MZI-BDE: Einstellungen / Parametrierung.

Die Parametrisierung der Auftragszeiterfassung MZI-BDE ist vollständig dokumentiert.
Zum Lieferumfang gehört eine umfangreiche Parameterdatei mit der bereits viele Funktionen verfügbar sind.
Diese Datei ist mit jedem Editor änderbar.

BeispielEintrag:

    [E1341]
    K=AUFTRAG UNTERBROCHEN
    1=Unterbrechung ENDE
    D1=2;Unterbrechungs-Grund angeben:
    S1=160
    ZE=134

Beschreibung dazu:

  • Beschrieben ist die BDE-Ebene 1341. ([E1341])
    Dies bedeutet: es wurden folgende Knöpfe bisher betätigt:
    Knopf 3 in der Grundebene, anschließend Knopf 4 dann Knopf 1;
    in dieser Art wird die gesamte Oberfläche parametrisiert
  • Im Stautsfeld steht "AUFTRAG UNTERBROCHEN".(K=...)
  • Nur der oberste Knopf 1 ist sichtbar; er ist mit "Unterbrechung ENDE" beschriftet (1=...)
  • Wird er gedrückt erscheint wegen "D1=2;Unterbrechungs-Grund angeben:"
    eine Dialogbox; in diese soll der Bediener einen Unterbrechungsgrund eintragen.
  • Nach dem Eintrag wird die Knopf-Beschriftung, der Eintrag und
    weitere Informationen mit Status S1=160 (S1=...) in die Buchungsdatei gespeichert.
  • Anschliessend bearbeitet MZI-BDE die Ebene 134 (ZE=...),
    da keine neue Ebene [E13411] definiert ist.
nach oben

MZI-BDE: Bilder aus dem Programm.

Ein Klick auf das Bild zeigt es vergößert an.
Grundbild   MZI-BDE
   Grundbild
 

   Anzeige "Fehler und
   Ausschuss melden"
Anzeige Auftragsunterbrechung
   Auftragsunterbrechung buchen
 

   Dialog mit "Auswahl
   Maschinen-Stillstand-Grund"
nach oben

MZI-BDE: Funktionsschema.

Übersicht Funktion MZI-BDE

Drei Eingabemöglichkeiten für die Auftragsnummer erschließen eine Vielfalt von Möglichkeiten:

 
Anmerkungen:

  • Zur Barcode-Eingabe wird ein spezieller Strichcodeleser zwischen Tastatur und PC eingeschleift.

  • MZI-Cterm2 ist eine DNC-Datenübertragungssoftware für Werkzeugmaschinen aus unserem Haus.
    Die angewählte NC-Datei wird als Auftragsnummer automatisch an MZI-BDE übermittelt.

nach oben

MZI-BDE: einfach, flexibel, ausbaubar. Einfacher geht BDE nicht!


 

  MENUE
© 2011ff: m.zinth, munderkingen, germany