TIMERO professional: DIE Personalzeiterfassung
Machen Sie Arbeitszeiten transparent..

Funktionen:

 


Tagesplan-Erstellung


Wochenplan-Erstellung


Definition Zuschlagekonten


Monatsauswertung Mitarbeiter


Arbeitszeitkalender


Listengenerator

nach oben
 

Benutzerverwaltung
Die Anmeldung des Benutzers mit Kürzel und Passwort legt fest, welche Funktionen des Progamms für ihn zugänglich sind. Jeder Benutzer hat so nur die für seine Arbeit nötigen Zugriffsrechte auf das System.

Firmendaten 
Daten der Firma, ewiger Kalender mit Feiertagen beliebig erweiterbar, Abrechnungszeitraum frei einstellbar, Sicherungspfad einstellbar, automatische Berechnung der Monatswerte täglich, wöchentlich oder an einem bestimmten Tag im Monat. Mandantenfähig mit individuellen Einstellungen je Mandant.

Abteilungen 
Verwaltung der Abteilungen mit Struktur Haupt- Unterabteilung, Kostenstellen und Arbeitsgruppen

Konten
Definition von Ober- und Untergrenzen, selbstpflegend, freie Konten unbegrenzt, feste Konten für Gleitzeit, Kappung (unbegrenzt), Lebensarbeitzeit, Zuschlag

Arbeitszeitkalender
über diesen Kalender werden die Einsatzzeiten geändert. Beispiel: Ein Schichtarbeiter wird für eine Woche in der Werkstatt eingesetzt. Im Kalender wird für diesen Mitarbeiter für diese Woche der Zeitplan "Werkstatt" eingetragen. Damit wird die Arbeitszeit nach diesem Plan verrechnet. Mit automatischer Zuordnung der entsprechenden Zulagen. Nach der Woche gilt für den Mitarbeiter automatisch wieder der Schichtplan mit den entsprechenden Schichtzulagen (die in der Werkstatt nicht bezahlt werden)

Sondertage (Fehltage) 
Freie Definition, verschiedene Vorgaben für Urlaub, Krankheit und sonstige Fehltage. Berechnung nach Anteil an der Regelarbeitszeit oder fester Zeit. Auch durchschnittliche Tagesarbeitszeit aus den letzen Monaten als Basis wählbar. Unbegrenzt erweiterbar.

Zeitpläne 
Tagespläne, Wochenpläne, Gleitzeit, Festarbeit, Regelarbeitszeit, Pausen (variabel und fest), Mindestpausen, Wanderpausen, Arbeitzeitbereich, Toleranzen, Abgleiche, abweichende Berechnungen bei Urlaub oder Feiertag.

Schicht
Wechselschichten mit autom. Schichterkennung, rollierende Schichtsysteme, buchen über Mitternacht mit Zuordnung zur Kommt- oder Geht- Buchung. Automatische Ermittlung der Schichtzulagen

Zuschlag (optional)
Zuschläge auf Zeitbereiche, mehrere Bereiche pro Tag, Gruppierung mehrer Zuschläge zu einem Modell, Modell ist dem Mitarbeiter oder einer ganzen Gruppe einfach zuweisbar. (Zuschläge auf Mehrarbeit (Überstunden) siehe Personal)

Auslandseinsatz
die in einem Land geltenden Besonderheiten werden berücksichtigt. Beim Einsatz z.B. in muslimisch geprägten Ländern werden automatisch Donnerstag und Freitag wie "unser" Samstag und Sonntag verrechnet. Die Dauer der Verrechnung (z.B. zwei Wochen Einsatzzeit) wird über den Arbeitszeitkalender bestimmt.

Personal
Daten des Mitarbeiters (persönliche, firmeninterne, Bankdaten..), Urlaubsverwaltung, Kappungsgrundlagen, Zuordnung der Zeitpläne und Zuschlagsmodelle, Vergabe von Sondertagen (Fehltage: Urlaub, Krankheit, Sonstige), Definition von beliebigen Zuschlägen (Bereichen) auf Mehrarbeit (Überstunden) und automatischem Auszahlen 

Terminplaner
Mitarbeiter, die z.B. in regelmäßigen Abständen Zertifikate erneuern müssen werden darüber verwaltet. So wird die rechtzeitige Anmeldung zu den entsprechenden Prüfungen sichergestellt.

Auswerten
Anzeige aller für den Abrechnungsbereich eingetragenen Zeitdaten. Je Tag ein Eintrag oder pro Buchungsart (Arbeitszeit, Pause, Unterbrechung, Dienstgang) ein Eintrag, Quickinfo für Sondertage, Buchungsfehler, Kernzeitverletzung, Erfassung von Raucherpausen. Auswertung der Daten zu Monatswerten. Ausdruck der Ergebnisse. Anzeige der fehlerhaften Buchungen mit Anpassen der Daten in der gleichen Anzeige. Mit drei Mausklicks Erstellen einer Abteilungs-Monatsübersicht mit allen Mitarbeiterzeiten.

Sonderwerte
Teilweise automatisch (ausbezahlte Überstunden, Kappungen) und manuell veränderbar. Konten automatisch gepflegt und manuell änderbar. Besondere Fehlzeiten können wie Arbeitszeiten gebucht werden. Mindestdauer eine Minute.

Wegezeiten
In großen Firmen werden die Wegzeiten von der Buchungsstelle zum Arbeitsplatz automatisch berücksichtigt und verrrechnet (einstellbar; sind aber auch manuell änderbar)

Reporte 
Reporte als Bildschirmanzeige (WYSIWYG) und Ausdruck.
Listengenerator für beliebig viele frei einstellbare Auswertungslisten 
Im Standardumfang enthalten: 
Tagespläne und Wochenpläne der Firma, anwesend, abwesend, Fehltage, PIN und Personalnummern, Zeitpläne des Mitarbeiters, gebuchte Tageswerte, Mehrarbeit, Monatsabrechnung. Grafische Übersicht über Fehltage, Mehrarbeit und fehlerhafte Buchungen 

Import (optional)
Datenimport von unseren Erfassungsprogrammen oder ASCII- Import nach Ihren Vorgaben

Export (optional)
Datenexport nach festen Vorgaben durch Fremdprogramme oder frei definiert. Lohndatenexport in DATEV® und andere Programme. Excel-Schnittstelle mit Auswerte-Makros.

EDIT
als Buchungseditor zur bequemen manuellen Erfassung. Optional Schnellerfassung um Buchungen über mehrere Tage und Mitarbeiter komfortabel einzugeben.

nach oben

Erweiterungsmöglichkeiten: Auftragsdatenerfassung und Zutrittskontrolle
 
Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität von TIMERO professional


 

  MENUE
© 2011ff: m.zinth, munderkingen, germany